Was ist Coding da Vinci?

Von 2014 bis 2022 vernetzte Coding da Vinci, der Kulturhackathon, Kultur- und Technikwelten miteinander und zeigte, welche überraschenden Möglichkeiten in offenen Kulturdaten stecken. In mehrwöchigen Sprintphasen entwickelten Teams aus Hacker*innen gemeinsam mit Kulturinstitutionen funktionierende Prototypen z.B. für Apps, Webseiten, Datenvisualisierungen, Spiele oder interaktive Installationen, die überraschende und inspirierende Wege zeigen, wie Sammlungsobjekte von Institutionen auf neue Weisen vermittelt und genutzt werden können.

Mehr erfahren

Coding da Vinci - Berlin 2017

Das Coding da Vinci-Playbook

Schritt für Schritt zum eigenen Kultur-Hackathon

Cover des Coding da Vinci-Playbooks

Coding da Vinci ist zu einer Bewegung für offene Kulturdaten geworden: Werde jetzt ein Teil davon!

Mit dem Coding da Vinci-Playbook kannst du eigene Kultur-Hackathons durchführen. Es funktioniert wie ein Kochbuch: Probiere das ganze Menü, einzelne Gänge oder nur bestimmte Zutaten aus – ganz nach deinem Geschmack. Dabei profitierst du von langjähriger Erfahrung aus insgesamt 14 Coding da Vinci-Ausgaben, mit der du Schritt für Schritt durch die Organisation des gesamten Prozesses geführt wirst – von der Bereitstellung der Daten über den kreativen „magic moment“ des Kick-Offs bis zur Präsentation der Ergebnisse.

Jetzt kostenlos downloaden!

Was mit Kulturdaten möglich ist

... zeigen die vielen digitalen Kulturanwendungen, die von den rund 2.000 Teilnehmer*innen auf Basis hunderter Datensets aus Museen, Archiven, Bibliotheken, Gedenkstätten und anderer Kulturinstitutionen entwickelt wurden.

Institutionen
362 Institutionen
Datensets
488 Datensets
Projekte
217 Projekte

Projekte

Alle Apps, Webseiten, Datenvisualisierungen, Spiele, interaktive Installationen und sogar Hardware, die bei Coding da Vinci auf Basis offener Kulturdaten entwickelt wurden, stehen hier dauerhaft und unter offenen Lizenzen zur Verfügung.

American Guild - Network Data

Visualisation de données à la base d'échanges postales entre des intellectuels allemands éxilés et la "American Guild for German Cultural Freedom"
Projekttyp
data enrichment
visualization

Histblogger – Kopergravure

Ein interaktives Erfassungstool für teilnehmergenerierte Inhalte mit angeschlossenem langfristigen Blogprojekt für digitalisierte Kunstobjekte
Projekttyp
website
tool
Beste Visualisierung

Ephemeral

Wir schenken ehemaligem Notgeld durch die Aufbereitung der Scheine als NFT Kunstwerke erneut einen Wert.
Projekttyp
visualization
website
Best design

SnailSnap

Aus einem Portraitfoto wird ein Mosaik aus Schneckengehäusen - sozusagen ein Schneckenselfie
Projekttyp
desktop app
visualization

Math with Models

Webseite zur Darstellung der Mathematische Gipsmodelle der MUT und Bereitstellung dieser als druckbare 3D-Modelle

Visiting Landmarks

Geolocation-Collection-Game, das den Besuch eines denkmalgeschützten Gebäudes registriert, mit Infos belohnt und der eigenen Sammlung “hinzufügt”
Projekttyp
mobile app
website
game
Best design

MKGo

3 in 1: App, Tourguide und Spiel - ideal für den nächsten Besuch im MKG Hamburg
Projekttyp
mobile app
game

Daten

Die digitalen Schätze, die mehr als 350 Kulturinstitutionen im Laufe der Jahre für Coding da Vinci zur Verfügung gestellt haben, sind auch weiterhin zur Nachnutzung offen – alle selbstverständlich unter freien Lizenzen.