Was ist Coding da Vinci?


Seit 2014 vernetzt Coding da Vinci, der Kulturhackathon, Kultur- und Technikwelten miteinander und zeigt, welche überraschenden Möglichkeiten in offenen Kulturdaten stecken. In einer mehrwöchigen Sprintphase entwickeln Teams aus Hacker*innen gemeinsam mit Kulturinstitutionen funktionierende Prototypen z.B. für Apps, Webseiten, Datenvisualisierungen, Spiele oder interaktive Installationen, die überraschende und inspirierende Wege zeigen, wie Sammlungsobjekte von Institutionen auf neue Weisen vermittelt und genutzt werden können.

Mehr erfahren

Coding da Vinci - Berlin 2017

Was mit Kulturdaten möglich ist

... zeigen die vielen digitalen Kulturanwendungen, die bisher von den rund 2.000 Teilnehmer*innen auf Basis hunderter Datensets von fast 200 Kulturinstitutionen entwickelt wurden.

223 Institutions
318 Data sets
139 Projects

Coding da Vinci für Kulturinstitutionen

Coding da Vinci bietet für ambitionierte Museen, Bibliotheken, Archive, Gedenkstätten und wissenschaftliche Sammlungen eine einzigartige Gelegenheit, im Dialog mit Kultur- und Technikaffinen die eigenen digitalen Bestände aus einer ganz anderen und mitunter sehr überraschenden Perspektive zu betrachten.

Details zur Teilnahme

Coding da Vinci für technikaffine und kulturbegeisterte Communities

Du bist fit in Software-Entwicklung, Grafikanwendungen oder -design, hackst, bist Künstler*in, gestaltest Games, machst in Medien oder bist einfach „nur“ an Kultur interessiert und hast Lust mit Gleichgesinnten neue Ideen zu entwickeln?

Details zur Teilnahme

Projekte

Alle Apps, Webseiten, Datenvisualisierungen, Spiele, interaktive Installationen und sogar Hardware, die bei Coding da Vinci auf Basis offener Kulturdaten entwickelt werden, stehen hier dauerhaft und unter offenen Lizenzen zur Verfügung.

Most user-centered

Horizonte

Mit dieser Web-App lernt man nicht nur die Arbeit des Künstlers Jo Enzweiler kennen, man wird auch selbst zum/zur Künstler*in.
Projekttyp
web app
spiel
Everybody's darling

Goll Pairs

Paar-Suchspiel, das tief in die Lebensgeschichten des Külnstler-Ehepaars Claire und Yvan Goll eintauchen lässt
Projekttyp
webseite
spiel
Best design

The Comedy of HTTP 404

Point-and-Click-Adventure, bei dem man in die Rolle eines/einer Praktikant*in am Saarländischen Staatstheater schlüpft und Theater-Geister vertreibt.
Projekttyp
webseite
spiel
Most useful

Mein Stadtarchiv

Neue Datendarstellungsformen senken die Einstiegshürde für Stadtgeschichte und so wird die Geschichte einer Stadt zur Geschichte ihrer Einwohner*innen
Projekttyp
daten projekt
web app
webseite
werkzeug
dataviz

News

Image
Graphische Darstellung aller Ideen des Kick-Offs Niedersachsen 2020

Beschwingter Digital-Kick-Off bei Coding da Vinci Niedersachsen 2020


Vielfalt und Rekorde zeichneten den Kick-Off von Coding da Vinci (CdV) Niedersachsen 2020 am 24./25. Oktober aus – in jeder Hinsicht. Noch nie standen so viele Datensets (45) aus so vielen Kulturinstitutionen (36) zur Wahl, noch nie kamen so viele digitale Kommunikationstools (6) auf einmal zum Einsatz und noch nie stand ein CdV-Moderator vor einem so leeren Raum, obwohl fast 200 Gäste angemeldet waren.