Coding da Vinci-Stipendien-Update

Während die Bewerbungsfrist für vier neue Stipendien nach der Preisverleihung von CdV Ost³ 2022 in Dresden bereits läuft, sind unsere Stipendiat*innen aus dem Hackathon Nieder.Rhein.Land 2021 noch fleißig am Coden und Entwickeln. Zwei Projekte, nämlich die "Karten für Zeitreisende" und "Pallenberg-Dias - ein illustriertes VR Erlebnis" haben ihre Zwischenstände durchgegeben, der "Bilderbazar" stellt sich Anfang Juni auf der re:publica vor. 

Wichtig zu wissen: Die Anwendung "Karten für Zeitreisende" hat einen neuen Namen und ist nun unter dem griffigen Titel "Piligrim" auch browserbasiert verfügbar. Durch die Verfügbarkeit im Netz kann die Anwendung zunächst am größeren Bildschirm getestet werden, bevor sie auf das Handy heruntergeladen wird, und die Touren können besser geplant werden. Unterwegs lotst letztendlich das Smartphone die Städtertourist*innen per Geopositionierung und Kompass zu den ausgewählten Sehenswürdigkeiten. Eine Demoversion ist verfügbar, die Einwahldaten findet ihr im Zwischenbericht

Gut voran kommt auch das Projekt "Pallenberg-Dias". Die Konzeption für das gezeichnete VR-Erlebnis ist mit dem Datengeber, dem Museum des Aquazoos Löbbecke, und mit professoraler Unterstützung der MSD Münster School of Design, an der die Stipendiatin studiert, in eine neue Phase getreten. So arbeiten alle Beteiligten daran, das aufwendige Vorhaben soweit umzusetzen, dass es in einer VR-Station im Aquazoo erlebt werden kann. Alle Informationen zu den Projekten gibt es auf unser Stipendienseite

Das Stipendienprojekt "Bilderbazar" wird sich in einer "Hands On"-Session auf der re:publica vorstellen. Außerdem hat das zweiköpfige Team sich eine Digital Residency am Deutschen Museum im Anschluss an das Stipendien sichern können. Mithilfe von Machine Learning  extrahiert die technisch ambitionierte Anwendung Bilder aus dem historischen Modejournal "Der Bazar" und stellt sie in angereicherter Form der Forschungsgemeinschaft zur Verfügung. Parallel dazu entsteht ein digitales Papiertheater, mit dem eher spielerisch interessierte Nutzer*innen in den Genuss der Daten kommen. 

Wie eingangs erwähnt, können sich ab sofort alle Teammitglieder der sage und schreibe 17 Projekte aus CdV Ost³  für ein Stipendium bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 12. Juni 2022. Alle Informationen dazu gibt es hier

Weitere Artikel

Bild
Publikum im Medientheater des ZKM Karlsruhe

#cdvbw22: Mehr als 20 Projektideen nach dem Kick-off im ZKM Karlsruhe

Read article
Bild
Publikum im Medientheater des ZKM Karlsruhe

#cdvbw22: Mehr als 20 Projektideen nach dem Kick-off im ZKM Karlsruhe

Read article
Bild
Eine Teilnehmerin der Preisverleihung von Coding da Vinci Ost³ 2022 testet mit einer Virtual Reality Brille ein Projekt aus. Der Entwickler des Projekts erklärt ihr die Funktionsweise.

Sechs Wochen, fünf Preisträger und unzählige Ideen: Kultur-Hackathon Coding da Vinci erstmals erfolgreich im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien

Read article