Coding da Vinci Ost³ 2022: 19 Projektideen beim Kick-Off im Dreiländereck

Am 19. und 20.3. war es soweit: Das Kick-Off-Event von Coding da Vinci Ost³ 2022 fand als dreisprachiges, simultan verdolmetschtes Hybridformat statt. Am Samstag waren 50 Vertreter*innen der datengebenden Institutionen aus Tschechien, Polen und Deutschland zu Gast an der SLUB Dresden, weitere neun waren online zugeschaltet genau wie rund 90 Teilnehmer*innen aus allen drei Ländern. Das Sonntagsprogramm einschließlich sechs Input-Workshops lief komplett online.

Bild
Mehrere Personen stehen in einer Reihe nebeneinander und warten darauf, nacheinander auf die Bühne zu treten
One Minute Madness: Datengeber*innen stehen Schlange vor der Bühne
Namensnennung
Fotofeinwerk
,

 

 

43 Minuten quer Beet – von Seesternen über Satire bis hin zu mathematischen Modellen

Nach einem kurzen, spielerischen Mix aus Sprachkurs und Kennenlernen wurden die 43 thematisch sehr unterschiedlichen Datensets in der One Minute Madness live von der Bühne aus dem Klemperersaal der SLUB und über Zoom durch die Vertreter*innen der Kultureinrichtungen vorgestellt – traditionell in jeweils nur einer Minute. Danach zogen die Datengeber*innen mit ihren Laptops unter dem Arm in den Lesesaal der SLUB um, von wo aus sie für den ausführlicheren Austausch zu allen Datensets über den virtuellen, umfangreich gestalteten Treffpunkt Gather.Town mit den Teilnehmer*innen ins Gespräch kamen. Auf der Plattform waren auch Videos zu allen Datensets sowie die Links zur Vorstellung der Datensets auf der Coding da Vinci-Website zu finden.

Bild
Zwei Personen kommunizieren mit einer dritten, die per Videoprojektion zugeschaltet ist.
Hybrides Ideenpitching
Namensnennung
Fotofeinwerk
,

Gleich danach begann der Ideen-Pitch, bei dem die Teilnehmer*innen ihre vielfältigen und kreativen Projektideen präsentierten. Auch am Sonntag kamen noch weitere Vorschläge dazu. Festgehalten wurden die Ideen in einem Graphic Recording von Regina Rullmann (www.buntbüro.de). Viele davon stehen bereits auf dem Hackdash zu Coding da Vinci Ost³ 2022 – und es kommen immer noch weitere dazu.

Am zweiten Tag des Kick-Offs begann die Projektarbeit in den Teams, bei der erste Projektpläne erstellt und die Ideen weiterentwickelt wurden. Parallel konnten sechs Input-Workshops, etwa zu den Themen Game Design, IIIF, KI im Kulturbereich und Citizen Science besucht werden, bei denen Teilnehmende und Datengeber*innen auch Einblicke in Coding da Vinci-Stipendienprojekte bekamen.

Bild
Vier graue, verglaste Kabinen mit Simultandolmetschern
Dolmetscher*innen sorgen dafür, dass alle Beteiligten in ihrer Muttersprache sprechen können.
Namensnennung
Fotofeinwerk
,

Sprintphase gestartet – Entwickler*innen, Coder*innen und Designer*innen gesucht!

Mit dem Ende des Kick-Offs wurde die sechswöchige Sprintphase eingeläutet. Viele Projektteams sind noch auf der Suche nach Unterstützung, zum Beispiel aus den folgenden Bereichen: Storytelling, 3D-Umsetzung, Grafik, Entwicklung, Java-Programmierung, Sound Design, Illustration, Sprecher*innen. Auch wer noch eine neue Projektidee hat, ist jederzeit herzlich willkommen und kann noch in den Hackathon einsteigen!

Wer Lust hat, noch bei Coding da Vinci Ost³ 2022 mitzumachen, kann sich gerne bei per E-Mail bei anne.liebscher [at] slub-dresden.de (Anne Liebscher)class="icon-mail-1" melden. Eine Übersicht über die aktuellen Projektideen findet sich auf dem Hackdash (wird laufend aktualisiert). Die Datensets können hier eingesehen werden.

Preisverleihung am 30. April 2022 in der Europastadt Görlitz

Am 30. April 2022 werden bei der Preisverleihung im Filmpalast Görlitz die Ergebnisse von den Projektteams präsentiert. Eine internationale Fachjury wird die besten Projekte in vier verschiedenen Kategorien auswählen und auszeichnen. Zusätzlich wird ein Publikumspreis verliehen.

Bild
CdV Ost³ Graphic Recording
CC BY-NC-ND | www.buntbuero.de

Weitere Artikel

Bild
Bildschirm eines Laptops mit Code-Zeilen

Infoveranstaltung für Kulturinstitutionen aus Sachsen und Baden-Württemberg

Read article
Bild
Publikum im Medientheater des ZKM Karlsruhe

#cdvbw22: Mehr als 20 Projektideen nach dem Kick-off im ZKM Karlsruhe

Read article
Bild
Eine Teilnehmerin der Preisverleihung von Coding da Vinci Ost³ 2022 testet mit einer Virtual Reality Brille ein Projekt aus. Der Entwickler des Projekts erklärt ihr die Funktionsweise.

Sechs Wochen, fünf Preisträger und unzählige Ideen: Kultur-Hackathon Coding da Vinci erstmals erfolgreich im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien

Read article