Bild
Titelbild des Projekts "Demokratie erLeben"
Namensnennung
Gerd Müller
,
Lizenz

Die Website richtet sich an all jene, die sich spielerisch mit dem Thema „Kinderrepublik“ und partizipativer Jugendarbeit in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts beschäftigen wollen und erfahren möchten, wie solche Zeltlager als Form früher und praktischer Demokratiebildung funktioniert haben. Die Fotografien und Quellen stammen aus dem Archiv der Arbeiterjugendbewegung, mit deren Hilfe Anne Mühlich und Gerd Müller diese prototypische interaktive Geschichte einer semi-fiktiven „Kinderrepublik“ entwickelt haben.

Hier berichten Anne und Gerd über ihr Projekt 

Im Zuge des Stipendiums ist es gelungen, die Scrollytelling-Website auszubauen und mit einer Administratoroberfläche zu versehen, die den Datengeber dazu befähigt, die Website weitestgehend ohne externe Unterstützung zu aktualisieren. In Vorbereitung auf die Präsentation des Projektes bei der Sharing is Caring Konferenz 2021 wurde die Website  zusätzlich um eine Version in englischer Sprache ergänzt. 

  Hier geht es zu „Demokratie erLeben“                

Entstanden ist das Projekt "Demokratie erLeben" bei Coding da Vinci Westfalen-Ruhrgebiet 2019 mit Daten des Archivs der Arbeiterjugendbewegung.

Stipendiat*innen:

Anne Mühlich, a.muehlich [at] posteo.de, @AnkaTrabantka

Gerd Müller, gerdesk [at] posteo.org, @gerdesque

zur Beschreibung des Hackathon-Projekts

zum verwendeten Datenset

"Demokratie erLeben" auf github

Zurück zur Übersicht