Projekte



Im Rahmen von Coding da Vinci haben die Teilnehmer/innen in Zusammenarbeit mit den Kulturinstitutionen Projekte entwickelt und diese bei der Preisverleihung vorgestellt. Alle Informationen zu den Projekten haben wir hier gelistet.

Deep Ochsenkopf

Das Projekt nutzt DeepDream, um „halluzinierende Bilder“ zu erzeugen. Dafür wurden künstliche neuronale Netze mit den historischen Wasserzeichen (die allermeisten davon zeigen Ochsenköpfe) der Universitätsbibliothek Leipzig trainiert. Anschließend wurden willkürliche Bilder an das trainierte Netzwerk verfüttert. Die Software sucht und findet in diesen Bildern Strukturen, die den Strukturen der Wasserzeichen ähneln und verstärkt diese. So entstehen neue Bilder.

Als willkürliche Bilder wurden die Gemälde der Kreuzberger Boheme aus der Sammlung des Friedrichshain-Kreuzberg Museums (FHXB) ausgewählt.

Es gibt auch eine Onlineversion des Projektes, auf der die Besucher eigene DeepDream-Bilder erzeugen können und Anleitungen darüber finden, wie sie die Technik auf ihren eigenen Rechnern installieren und nutzen können.

Zu finden auf:

Datengrundlage:

Wasserzeichensammlung (UB Leipzig)

Künstlerkreis Kreuzberger Boheme (FHXB Museum)

Pre-trained VGG19 on Imagenet

Team:

Johannes Filter

Alle Projekte Berlin 2017

/img/projekte-tiles/2017/altpapier.png /img/projekte-tiles/2017/ber_schlagzeilen.png /img/projekte-tiles/2017/bertuchs_bilderspiel.png /img/projekte-tiles/2017/bombus.png /img/projekte-tiles/2017/deep_ochsenkopf.png /img/projekte-tiles/2017/fahrkarten_memory.png /img/projekte-tiles/2017/freebugs.png /img/projekte-tiles/2017/fritz.png /img/projekte-tiles/2017/haxorpoda.png /img/projekte-tiles/2017/hidden_kosmos.png /img/projekte-tiles/2017/marbles.png /img/projekte-tiles/2017/mauar.png /img/projekte-tiles/2017/musik_lovers.png /img/projekte-tiles/2017/skelex.png /img/projekte-tiles/2017/visjuedleb.png