Liste des "unerwünschten Schrifttums"

NS-Buchverbotsliste
Veranstaltung
Objekttyp
  • Text
    • Verzeichnis

Die „Liste des schädlichen und unerwünschten Schrifttums“ enthält die von den Nationalsozialisten zwischen 1938 bis 1941 zusammengestellten Autoren und ihre Werke, die im Dritten Reich verboten wurden. Diese Liste wurde nur als vertrauliches Schriftstück an die Reichsschrifttumskammer sowie die Vorstände von Buchhandel und Bibliotheken weitergegeben. Hier wird die NS-Verbotsliste erstmals vollständig online zur Verfügung gestellt mit fast 6.000 Einträgen. Nun steht sie zur freien Verwendung und Verknüpfung bereit.

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Geschichte und Geografie
Medien und Information
Politik und Militär
Sprache und Literatur
Schlagworte
Nationalsozialismus
Literatur
NS-Verbotsliste
Mediendateien
Dateitypen
Lizenz
Namensnennung
BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Nein
Links
Zugriffsmodus
Speicherabzug zum Download (z.B. auf dem Coding da Vinci-Server)
Mit diesem Datensatz erstellte Projekte