Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Veranstaltung
Objekttyp
  • Text
    • Buch
    • Druckwerk
    • Handschrift
  • Bild
    • Scan eines Fotos

Die "Wolfenbütteler Digitale Bibliothek" (WDB) enthält (Voll-)Digitalisate von mittlerweile über 800 vorwiegend mittelalterlichen Handschriften, von über 700 Inkunabeln (=Bücher, die vor 1500 gedruckt wurden) und über 20.000 Drucken von 1500 bis 1850.

Zu allen Digitalisaten gibt es Metadaten unterschiedlichen Umfangs, für die gedruckten Werke sind dies vor allem OPAC -Daten, für die Handschriften stehen teilweise ausführliche Beschreibungen zur Verfügung. Für zahlreiche Inkunabeln gibt es virtuelle Inhaltsverzeichnisse, so genannte Strukturdaten, die "Besonderheiten" wie z .B. Überschriften, Abbildungen, handschriftliche Einträge usw. im Buch dokumentieren und verlinken. Für immer mehr Drucke vor allem Helmstedter Herkunft werden OCR-generierte Volltexte hinterlegt und mit den Digitalisaten verknüpft.

Die gesamte Organisation der Daten orientiert sich an den Materialgruppen und den Signaturen der Objekte in der Bibliothek. Aus einer Handschriftensignatur "1. Gud. lat." wird eine "normalisierte" Signatur "1-gud-lat", mit deren Hilfe alle Daten abgerufen werden können:

Bildanzeige: http://diglib.hab.de/mss/1-gud-lat/start.htm
Liste der Bilder: http://diglib.hab.de/mss/1-gud-lat/facsimile.xml
Beschreibung: http://diglib.hab.de/?db=mss&list=ms&id=1-gud-lat
Beschreibung als XML: http://diglib.hab.de/?db=mss&list=ms&id=1-gud-lat&mode=xml

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Geschichte und Geografie
Kunst und Kultur
Medien und Information
Sprache und Literatur
Schlagworte
Handschriften
Mittelalter
Mediendateien
Dateitypen
jpg
Namensnennung
Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Nein
Links
Zugriffsmodus
Schnittstelle (z.B. API, WFS, WMS, ATOM Feed o.ä.)
Mit diesem Datensatz erstellte Projekte