Filme über Krieg und Alltag vor hundert Jahren

Deutsches Filminstitut - DIF
Deutsches Filminstitut & Filmmuseum
Veranstaltung
Objekttyp
  • video
    • Dokumentarfilm

22 kurze bis mittellange Filme aus den Sammlungen des Deutschen Filminstituts & Filmmuseums, die im Rahmen des EFG1914 Projektes von 2012-2014 digitalisiert wurden, lassen uns zurückblicken auf das Leben vor 100 Jahren.

Und natürlich dreht sich vieles um den Ersten Weltkrieg, zentrales Ereignis und erste Katastrophe des noch jungen Jahrhunderts, mit weitreichenden Folgen für die weiteren Jahrzehnte. Wir erfahren aber auch, was die Gesellschaft ausmachte und bewegte, die hinter diesem Krieg stand.

So finden sich neben Kriegsberichten und Propagandabeiträgen auch leichte Berichterstattung aus den adligen Kreisen („Fürstliches Familienglück“) sowie die besondere Gattung der Tonbilder, die sich hier unter anderem mit den wirklich schlimmen Sorgen von Jedermann auseinandersetzen („Beim Zahnarzt“).

Hinter all dem ermöglichen viele Filme, in denen es von Uniformen und Paraden nur so wimmelt, einen Einblick in den Geist der Kaiserzeit und des Nationalismus.

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Geschichte und Geografie
Gesellschaft und Alltagsleben
Medien und Information
Politik und Militär
Transport und Verkehr
Schlagworte
1. Weltkrieg
20. Jahrhundert
Alltag
Amateurfilm
Film
Mediendateien
Dateitypen
mp4
Namensnennung
Deutsches Filminstitut & Filmmuseum
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Nein
Links
Zugriffsmodus
Speicherabzug zum Download (z.B. auf dem Coding da Vinci-Server)
Mit diesem Datensatz erstellte Projekte