Die Schulbücher des Georg-Eckert-Instituts

Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung
Veranstaltung
Veranstaltung
Objekttyp
  • Bild
    • Foto eines 3D Sammlungsobjektes
    • Karte

Ein Großteil der Werke aus dem Georg-Eckert-Institut stammt aus der Zeit des Deutschen Kaiserreichs. Einen besonderen Teil der Sammlung bilden digitalisierte Geschichtsatlanten aus dem 19. und vom Beginn des 20. Jahrhunderts. Geschichtsatlanten stellen als systematisches Werk der Kartographie einen eigenen Typus dar, der zur Visualisierung historischer Ereignisse, Zustände und Entwicklungen dient.

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Bildung und Erziehung
Geschichte und Geografie
Transport und Verkehr
Schlagworte
19. Jahrhundert
20. Jahrhundert
Atlas
Geschichtsatlas
Schulbuch
Schule
Mediendateien
Dateitypen
jpg
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Nein
Links
Zugriffsmodus
Schnittstelle (z.B. API, WFS, WMS, ATOM Feed o.ä.)
Mit diesem Datensatz erstellte Projekte