Botanische Lehrtafeln der Uni Göttingen

Georg-August-Universität Göttingen – Zentrale Kustodie
Karsten Heck
Veranstaltung
Objekttyp
  • Bild
    • Zeichnung

Die Universität Göttingen (Zentrale Kustodie) bewahrt eine Sammlung von über 2.000 Lehrtafeln, die seit dem Ende des 19. Jahrhunderts in der Lehre der Botanik eingesetzt wurden. Dazu wurden einerseits publizierte Reihen von Lehrtafeln angeschafft, andererseits wurden kontinuierlich, teils von den Forschenden und Lehrenden selbst, meist von den Zeichnern des Instituts individuelle Tafeln für die Verwendung im Hörsaal angefertigt. Das ebenso informative wie ästhetische Bildmaterial bietet einen Überblick über Gegenstände, Themen und Darstellungsformen aus der wissenschaftlichen Lehre der Botanik eines Jahrhunderts am Göttinger Albrecht von Haller-Institut für Pflanzenwissenschaften.

Das Datenset zeichnet sich durch hochauflösende und standardisierte Repro-Fotografien aus, die sich z.B. zur ästhetischen grafischen Nachnutzung anbieten, aber auch für Verfahren der Schrifterkennung und digitalen Bildanalytik geeignet sind. Sämtliche Bilder sind entweder gemeinfrei oder CC BY-SA-lizenziert sowie innerhalb des International Image Interoperability Frameworks (IIIF) nutzbar. Der informative Gehalt der Objekte steckt wesentlich in den bildlichen Darstellungen selbst, die oftmals detailliert beschriftet sind. Als komplexe Hybride von Bild und Schrift verbinden die Lehrtafeln unterscheidliche Darstellungsweisen (Ansichten, Schnitte, Detailvergrößerungen, Schemata etc.) über Indexe und Legenden in der Fläche zu visuellen Argumentationen bzw. Lehrpfaden, die der menschlichen Beobachtung an der Pflanze folgen und die Wissensvermittlung anleiten. Eine digitale Indexierung, zonierte Annotation und Verlinkung mit offenen Daten der Botanik könnte dieses Medium und seinen visuellen Reichtum ins 21. Jahrhundert heben.

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Bildung und Erziehung
Kunst und Kultur
Natur und Naturkunde
Karsten Heck
Mediendateien
4 030 Mediendateien.‏‏‎‏‏‎‎‎⠀
Gesamtgröße der Mediendateien:‏‏‎ ‎
KB
 (die 2 015 Objekte repräsentieren)
Dateitypen
jpg
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Ja
Kontrollierte Vokabulare
Geonames
Links