Casus Castellum

Lerne das Römerkastell Aalen und dessen Gegenstände spielerisch vor Ort oder von zuhause aus kennen.
Johanna Kuch
Projekttyp
application
game
mobile app

Johanna Kuch, Amelie Kassner

Schlüpfe in die Rolle des Germanen Fratto, der unbedingt zum Praefekten Marcus Ulpius Dignus gelangen will. Er hat das gestohlen geglaubte Schwert des Römers gefunden. Doch als Germane steht er unter Generalverdacht und hat es nicht leicht auf seinem Weg ins Kastell.
In diesem Spiel hilfst du Fratto dabei, die Ausgrabungsgegenstände aus dem Reiterkastell in Aalen zu finden und mit ihnen in der Geschichte weiterzukommen. Interagiere mit Charakteren rund um das Kastell und löse Rätsel mithilfe der Informationen im Museum oder zu Hause auf der Couch.

Wir arbeiten mit 3D-Modellen und Bildern des Limesmuseum Aalen und Abbildungen aus der Badischen Landesbibliothek. Das Projekt ist so konzipiert, dass die Vorgeschichte in spielbaren Leveln umgesetzt wurde und weitere Level jederzeit ergänzt werden können.

Links
Lizenz des Quellcodes (falls vorhanden)
MIT license
Lizenz der eigens erstellten Mediendateien
Team

Amelie Kassner

E-Mail-Adresse
ak305 [at] hdm-stuttgart.de

Johanna Kuch

E-Mail-Adresse
jk239 [at] hdm-stuttgart.de

Ada Schmidt

E-Mail-Adresse
info [at] adaschmidt.com
Datensets / Datasets