Numisma

Dieses Rätselspiel bietet die Möglichkeit, interaktiv verschiedene Datensätze zu erleben. Mit Spielspaß kombiniert, erlebt jede*r ein Stück Geschichte
Numisma CDV SH 2021
Projekttyp
application
game
storytelling
website

Numisma CDV SH 2021

Als Boy Matthiessen, ein Student des 19. Jahrhunderts, eines Morgens aufwacht, sind die wertvollen Münzen, die sein Vater ihm zur Verwahrung anvertraut hat, verschwunden. Jetzt muss er sich auf die Suche machen, wer letzte Nacht beim Feiern die Münzen mitgenommen hat. Du musst ihm helfen, die Bewohner des Studentenwohnheims zu identifizieren, indem du mit ihm deren Zimmer durchsuchst und die Hinweise richtig verknüpfst.

Was uns an der Idee eines Rätselgames besonders reizte, war die Möglichkeit, verschiedenste technische wie künstlerische Skills in einem Projekt zu vereinen. Gerade diese Kombination von IT & Kunst/Kultur war uns wichtig, um die Idee des "Coding da Vinci"-Hackathons widerzuspiegeln. Wir haben die Matrikeldaten gewählt, da wir es faszinierend fanden, so weit in der Zeit zurückzublicken und doch etwas mit den historischen Personen gemeinsam zu haben: die Studienzeit. Dann fiel uns auf, dass mehrere Datensätze aus dem späten 19. Jahrhundert stammen und somit verschiedene Perspektiven auf dieselbe Epoche ermöglichen. Die Vielfalt der Datensätze bildet außerdem die Interessenvielfalt und die unterschiedlichen familiären Hintergründe der Studenten ab.

Unser Ziel ist, Rätselbegeisterte spielerisch auf die Datensätze aufmerksam zu machen und zu einer weiterführenden persönlichen Recherche von Informationen anzuregen, mit denen man sonst im Alltag selten in Berührung kommt. Um den Bildungscharakter und den Spaßfaktor im Gleichgewicht zu halten, haben wir uns an historischen Gegebenheiten des 19. Jahrhunderts orientiert, aber auch einige Details der künstlerischen Freiheit überlassen. Links zu den bereitgestellten Daten sind im Hauptmenü des Spiels abrufbar. Damit jede*r Interessierte auch die Möglichkeit hat, das Spiel zu spielen, ist es im Browser verfügbar und auf jedem Computer spielbar.

Wir würden sehr gerne auch in Zukunft an dem Spiel arbeiten und es um mehr Datensätze, Räume, Rätsel und Sprachen erweitern.

Links
Lizenz des Quellcodes (falls vorhanden)
MIT license
Lizenz der eigens erstellten Mediendateien
Team

Annika Neumann

E-Mail-Adresse
a-s-neumann [at] gmx.net

Annabelle Junger

E-Mail-Adresse
annabelle.junger [at] dataport.de

Jakob Vogt

Lara Krisch

Johanna Simon

Fabian Müller

Roxanne Vierhaus

Wiebke Brommundt

Datensets / Datasets