Wissenschaftliche Instrumente des Ernst-Haeckel-Hauses

Ernst-Haeckel-Haus der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Ernst-Haeckel-Haus der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Veranstaltung
Objekttyp
  • Bild
    • Foto eines 3D Sammlungsobjektes

Das Ernst-Haeckel-Haus der Friedrich-Schiller-Universität Jena hat ein ganz spezifisches Profil. Historisch gewachsen ist die Doppelfunktion als Museum und als wissenschaftshistorisches Universitätsinstitut mit angeschlossenen Archiv- und Sammlungsbeständen. Ein neuer Sammlungsschwerpunkt ist die Experimentelle Wissenschaftsgeschichte .

Die Sammlung Experimentelle Wissenschaftsgeschichte des Ernst-Haeckel-Hauses umfasst derzeit 31 Instrumente. Als Ergebnis eines studentischen Seminars kann die Sammlung im Portal museen.thueringen.de präsentiert werden.

Die Metadaten der Instrumentensammlung liegen im LIDO XML Format vor und sind unter CC-BY-SA Lizenz verfügbar. Die Sachbegriffe, die Personen und Körperschaften und die Orte enthalten jeweils URIs auf die GND der Deutschen Nationalbibliothek. Die Sachbegriffe sind außerdem auf den AAT-LOD Dienst von Getty gemappt. Die Orte haben zusätzlich Verknüpfungen nach Geonames und zu dem TGN von Getty .

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Geschichte und Geografie
Technik und Wissenschaft
Schlagworte
Wissenschaftsgeschichte
Ernst-Haeckel-Haus
Mediendateien
Dateitypen
jpg
Lizenz
Namensnennung
Ernst-Haeckel-Haus der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Nein
Kontrollierte Vokabulare
Geonames
GND
TGN
Links
Zugriffsmodus
Speicherabzug zum Download (z.B. auf dem Coding da Vinci-Server)
Schnittstelle (z.B. API, WFS, WMS, ATOM Feed o.ä.)
Mit diesem Datensatz erstellte Projekte