Titeldaten und Bestandsnachweise der Bibliotheken in Bayern, Berlin und Brandenburg

Bayerische Staatsbibliothek
Veranstaltung
Objekttyp
  • Text
    • Verzeichnis

Der Gemeinsame Verbundkatalog der wissenschaftlichen Bibliotheken Bayerns, Berlins und Brandenburgs enthält die Metadaten aller dort verfügbaren Medien. Die Daten der rund 26 Mio. Titel umfassen grundlegende bibliographische Informationen wie Autoren, Titel und Erscheinungsjahre, aber auch deren sachliche und klassifikatorische Erschließung. Zusätzlich sind die im Verbundkatalog vorhandenen Bestandsnachweise nutzbar. Mit ihnen können Sie abfragen, in welchen Bibliotheken die Medien erhältlich sind. Die Daten sind mit zahlreichen Links auf weitere Linked Open Data­ Angebote versehen:­

  • Gemeinsame Normdatei (u.a. sachliche Erschließung mit Schlagworten, Personennormdaten zu Urhebern und Beitragenden)­
  • Dewey Decimal Classification (klassifikatorische Erschließung mit der DDC)­
  • Titelaufnahmen in den anderen deutschen Verbünden­ Bibliotheks­ Metadaten auf lobid.org (u.a. Geokoordinaten und Adressen der Bibliotheken)

Die verwendeten Prädikate folgen den Empfehlungen der DINI AG KIM Titeldaten, die die deutschen Bibliotheksverbünde gemeinsam erstellt haben und umsetzen. Die Daten liegen als RDF vor, so dass u.a. alle verlinkten Daten direkt zusammen mit dem angebotenen Datenset verwendbar sind. Die B3Kat-­Daten können Sie im Format RDF/Turtle von https://lod.b3kat.de/doc/download herunterladen, oder über http://lod.b3kat.de/sparql abfragen.

Präsentation des Datensets beim Kick-Off von Coding da Vinci 2015: PDF

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Medien und Information
Schlagworte
Bestandsnachweis
Bibliothek
Titeldaten
Mediendateien
Dateitypen
Lizenz
Crediting isn’t required, but is appreciated.
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Ja
Kontrollierte Vokabulare
GND
Links
Zugriffsmodus
Schnittstelle (z.B. API, WFS, WMS, ATOM Feed o.ä.)
Mit diesem Datensatz erstellte Projekte