Musikwelten Indonesiens

Weltkulturen Museum
Weltkulturen Museum
Veranstaltung
Objekttyp
  • Bild
    • Foto eines 3D Sammlungsobjektes

Das Weltkulturen Museum, untergebracht in drei Gründerzeitvillen am Museumsufer, ist ein zentraler Ort der interdisziplinären Zusammenarbeit. Mit seinen wechselnden Ausstellungen, Veranstaltungen und einem reichhaltigen Vermittlungsangebot fördert es den interkulturellen Austausch und Verständnis für andere Kulturen. Das Museum verfügt über eine Sammlung von ca. 67.000 Objekten aus allen Kontinenten und Inselstaaten sowie mehr als 100.000 ethnografischen Fotografien und Filmen und eine öffentliche Bibliothek mit 50.000 internationalen Büchern und Zeitschriften. (http://www.weltkulturenmuseum.de)

Die Musikkulturen Indonesiens sind sehr vielseitig, denn auf über 17.000 Inseln leben über 300 verschiedene Ethnien. Innerhalb des Archipels mit einer Ost-West-Ausdehnung von rund 5.000 km gab es immer wieder Migrationsbewegungen und durch den globalen Handel wurde die Region schon früh von indischen, arabischen und chinesischen Kulturen beeinflusst - nicht zu vergessen dem Einfluss der portugiesischen und niederländischen Kolonialherren ab dem 16. Jahrhundert. „Einheit in der Vielfalt“ ist das Staatsmotto Indonesiens und gilt auch für die lokalen Instrumente.

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Geschichte und Geografie
Gesellschaft und Alltagsleben
Kunst und Kultur
Schlagworte
Musik
Indonesien
Mediendateien
Dateitypen
jpg
Namensnennung
Weltkulturen Museum - Musikwelten Indonesiens
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Nein
Links
Zugriffsmodus
Speicherabzug zum Download (z.B. auf dem Coding da Vinci-Server)
Mit diesem Datensatz erstellte Projekte