Herzog Augusts Bücherrad-Katalog

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Veranstaltung
Objekttyp
  • Text
    • Buch
    • Manuskript
    • Quelle
    • Verzeichnis

Herzog Augusts sogenannter "Bücherrad-Katalog" in 6 Bänden (begonnen 1625, abgeschlossen nach 1719) eröffnet einen Zugang zur "Bibliotheca Augusta", der größten Büchersammlung des 17. Jahrhunderts in Deutschland (ca. 135.000 Titel in ca. 35.000 Bänden).

Der Katalog stellt eine Kombination von Standortkatalog und Akzessionsverzeichnis dar. Er umfasst insgesamt 7.121 Seiten, deren Zählung über die Bandgrenzen fortgeführt ist. Den größten Teil der Aufnahmen hat der Herzog selbst angefertigt (bis p. 3.692), im Übrigen waren verschiedene Schreiber, Bibliothekssekretäre und Bibliothekare an der Katalogisierung beteiligt.

Von besonderem Interesse sind die häufig vorkommenden Anmerkungen und Querverweise zu anderen Einträgen im Katalog. Aus diesen ergibt sich ein Netzwerk der Quellen in der Sammlung.

Die Daten umfassen:

  • die Bilder der digitalisierten Kataloge (6 Bände, zusammen über 7.000 Seiten, CC BY-SA 3.0)
  • die Metadaten zu den Katalogen (CC0)
  • mindestens für den ersten Band eine Transkription der Anmerkungen und Verweise in tabellarischer Form (CC BY)
  • einen Auszug aus dem OPAC mit den Titeln der August-Sammlung (CC0)

Datenpräsentation beim Kick-Off von CdV Niedersachsen 2020

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Geschichte und Geografie
Gesellschaft und Alltagsleben
Sprache und Literatur
Mediendateien
Gesamtgröße der Mediendateien:‏‏‎ ‎
KB
Dateitypen
jpg
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Nein
Links