Frühe Luftfahrt im Bild

Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Veranstaltung
Objekttyp
  • Bild
    • Scan eines Fotos

Unter dem Titel „Frühe Luftfahrt im Bildarchiv des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg“ präsentieren wir Fotografien und Ansichtskarten, die thematisch der frühen Fliegerei bis zum Ende des Ersten Weltkriegs zugeordnet werden können. Neben farbigen Ansichtskarten von Hans Hildenbrand, einem Stuttgarter Pionier der Farbfotografie, handelt es sich vor allem um S/W-Aufnahmen vom Ausbildungsalltag der Jagdstaffelschule in Famars in Nordfrankreich aus dem Jahr 1917. Ergänzt wird das Datenset durch S/W-Fotos des Zeppelins LZ 3 auf dem Bodensee.

Das Haus der Geschichte stellt für Coding da Vinci Süd die Scans im JPG-Format mit 300dpi zur Verfügung. Die Metadaten dazu befinden sich in einer CSV-Datei, die Informationen zu Titel, Datierung sowie den dargestellten Flugzeugtypen und teilweise auch ihren Piloten enthält.

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Geschichte und Geografie
Gesellschaft und Alltagsleben
Politik und Militär
Technik und Wissenschaft
Transport und Verkehr
Schlagworte
1. Weltkrieg
Ansichtskarte
Erster Weltkrieg
Flugzeug
Fotografie
Luftfahrt
Pilotenausbildung
Zeppelin
Mediendateien
124 Mediendateien.‏‏‎‏‏‎‎‎⠀
Gesamtgröße der Mediendateien:‏‏‎ ‎
117,60
MB
Dateitypen
jpg
Lizenz
Namensnennung
Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Nein
Links
Zugriffsmodus
Speicherabzug zum Download (z.B. auf dem Coding da Vinci-Server)
Mit diesem Datensatz erstellte Projekte