Blumenmoden, Zeitgeschmack und Weltbezug von 1700 bis 1900

Museumsdorf Cloppenburg – Niedersächsisches Freilichtmuseum
Museumsdorf Cloppenburg & Niedersächsisches Freilichtmuseum
Veranstaltung
Objekttyp
  • Bild
    • Foto eines 3D Sammlungsobjektes

Das Museumsdorf hat aus seinen Sammlungen - hierbei handelt es sich um Keramik, Grafik, Kleidung, Möbel und Zinn - Objekte mit floralen Motiven aus der Zeit zwischen 1700 und 1900 ausgewählt. Diese Dekore stellen die markanten Pflanzen aufeinander folgender zeitgenössischer Garten- und Blumenmoden vor und verweisen damit zugleich auf den Niederschlag weltumspannenden Handelns und Entdeckens in der Ausgestaltung privater Lebensumgebungen.

Die Auswahl lädt zu einer zeitgeschichtlichen Weltreise ein: mit den Tulpen in die Türkei und in die Niederlande, mit den Nelken ans Mittelmeer, mit der Dahlie/Georgine und Alexander von Humboldt nach Mexiko, mit der Pelargonie nach Afrika ans Kap der Guten Hoffnung, mit der Amaryllis in die peruanischen Anden, mit den Rhododendren sowohl in die Rocky Mountains wie in den Himalaya usw. Gleichzeitig spiegelt sie die Aneignung dieser Blumenpracht in Gestalt von modischen Objekten und ihren Dekoren auf Gegenständen des privaten Alltags – vom Barock über Klassizismus und Biedermeier bis hin zur Gründerzeit

Präsentation des Datensets beim Kick-Off von Coding da Vinci 2015: PDF

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Geschichte und Geografie
Gesellschaft und Alltagsleben
Kunst und Kultur
Schlagworte
18. Jahrhundert
19. Jahrhundert
Dekor
Keramik
Möbel
Mode
Natur
Mediendateien
Dateitypen
jpg
Lizenz
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Nein
Links
Zugriffsmodus
Andere Platform (z.B. Wikimedia Commons, Flickr o.ä.)
Mit diesem Datensatz erstellte Projekte