Bibliographische Daten aus 350 Jahren (1450-1800)

Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Veranstaltung
Objekttyp
  • Text
    • Buch
    • Druckwerk
  • Bild
    • Foto eines 3D Sammlungsobjektes
    • Scan eines Fotos

Die bereitgestellten Daten der Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München umfassen bibliographische Daten aus 350 Jahren (1450-1800). Die Universitätsbibliothek ist die zweitgrößte Altbestandsbibliothek in Bayern mit einem Bestand von über 200.000 Bänden aus der Zeit zwischen 1450 und 1800. Die für Coding Da Vinci aufbereiteten und im CSV-Format bereitgestellten bibliographischen Daten bieten mit 2.057 Datensätzen einen kleinen Ausschnitt jener Werke, die bereits digital vorliegen.

In den Metadaten ist jeweils der Link auf das im PDF-Format vorliegende Digitalisat vorhanden. Sowohl die Metadaten als auch die Digitalisate selbst stehen unter der CCO-Lizenz. Die Metadaten enthalten neben den herkömmlichen Titelangaben, wie Autor, Titel, Jahr, Verlag etc. auch die historischen Namen der Erscheinungsorte mit der dazugehörigen Geoname ID.

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Geschichte und Geografie
Gesellschaft und Alltagsleben
Medien und Information
Sprache und Literatur
Schlagworte
Bibliographie
Bibliothek
Mediendateien
2 057 Mediendateien.‏‏‎‏‏‎‎‎⠀
Dateitypen
PDF
PDF
Lizenz
Namensnennung
Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München
Crediting isn’t required, but is appreciated.
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Ja
Kontrollierte Vokabulare
Geonames
Links
Zugriffsmodus
Speicherabzug zum Download (z.B. auf dem Coding da Vinci-Server)
Schnittstelle (z.B. API, WFS, WMS, ATOM Feed o.ä.)
Mit diesem Datensatz erstellte Projekte