Projekte



Im Rahmen von Coding da Vinci haben die Teilnehmer/innen in Zusammenarbeit mit den Kulturinstitutionen Projekte entwickelt und diese bei der Preisverleihung vorgestellt. Alle Informationen zu den Projekten haben wir hier gelistet.

Histblogger – Kopergravure

Das Projekt umfasst zwei Teile: Zum einen das Datatool, eine Bildverwaltung, welche die Bild- und Metadaten der Stabi ausliest und für den Blog aufbereitet. Zum anderen der beispielhafte Blog “Kopergravure”, der die Möglichkeiten auf Grundlage der ausgelesenen Daten vorstellt.

Das Datatool stellt die graphische Oberfläche für den Blog zur Verfügung. Über diese können Bilder-, Künstler- und Blogpost-Daten verwaltet und gepflegt werden. Dieses Programm ist so konzipiert, dass es für andere Kunstsammlungen auch verwendet werden kann. Die Oberfläche des Datatools ist Nutzerfreundlich, so kann das Tool z.B für Schulprojekte im Rahmen des Kunstunterrichts genutzt werden. Für die Generierung des Blogs stellt das Datatool eine Export Funktion bereit, welche die Daten für die Blogsoftware Hugo aufbereitet.

Eine Besonderheit des Datatools ist die Pflege von Bildbereichen. Bildausschnitte können hervorgehoben werden, welche dann mit Informationen, begeisternden Geschichten, Texten und Links angereichert werden können. Diese Herangehensweise vermittelt eine neue Sicht auf die Kunstwerke, da die Textersteller sich dabei automatisch intensiver mit den einzelnen Details der Kunstwerke auseinandersetzen müssen. Insbesondere für die historischen Kupferstiche, in welchen sehr oft Mythen und Symbole verwendet werden, liefert diese Möglichkeit der Bildausschnitte einen großen Mehrwert.

Der zweite Teil des Projektes ist der Blog Kopergravure, welcher die historischen Kupferstiche in den nächsten zwei Jahren digital veröffentlichen wird. Dies wird automatisiert in regelmäßigen Abständen erfolgen (voraussichtlich ein Bild pro Woche). Hierfür wird bei der Erstellung der Beiträge ein Datum für die Veröffentlichung festgelegt. Über RSS Feed und eine damit automatisiert erzeugte Einträge für Twitter, Facebook und Instagram soll dieses Coding Da Vinci Projekt noch über einen längeren Zeitraum das Interesse für Kunst erhalten und anfachen.

Zu finden auf:

Datengrundlage:

Niederländische Druckgraphik um 1600, Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg

Team:

Lorenz Muck

Andreas Schröpfer

Alle Projekte 2016

/img/projekte-tiles/2016/edu-sharing.png /img/projekte-tiles/2016/chronoscope.png /img/projekte-tiles/2016/hh-schueler.png /img/projekte-tiles/2016/hhhh.png /img/projekte-tiles/2016/hist-blogger.png /img/projekte-tiles/2016/klang-der-sterne.png /img/projekte-tiles/2016/kollektourmat.png /img/projekte-tiles/2016/kupferguerillas.png /img/projekte-tiles/2016/languageplaces.png /img/projekte-tiles/2016/mkgo.png /img/projekte-tiles/2016/muenzmemory.png /img/projekte-tiles/2016/siebenxzwei.png /img/projekte-tiles/2016/sos.png /img/projekte-tiles/2016/schumacher.png /img/projekte-tiles/2016/familiennamen.png /img/projekte-tiles/2016/visitinglandmarks.png /img/projekte-tiles/2016/zeitblick.png