Bild
Bildschirm eines Laptops mit Code-Zeilen
,
Namensnennung
Stephan Bartholmei
,
Lizenz

Infoveranstaltung "Von Daten und Portalen" für Kulturinstitutionen aus Schleswig-Holstein

Open Access und neue digitale Entwicklungen eröffnen neue Perspektiven für Kultur- und Gedächtnisinstitutionen und zeigen das Potential der Zusammenarbeit mit verschiedenen Communities und Bürger*innen auf. 

Im Zuge des aktuellen Regionalhackathons bietet die Coding da Vinci-Geschäftsstelle zusammen mit den Fachstellen Archiv und Museum der Deutschen Digitalen Bibliothek (DDB) Kulturinstitutionen aus Schleswig-Holstein an, sie bei Ihren ersten oder weiteren Schritten hin zu mehr Openness zu begleiten. 

Interessierte können sich ab sofort zur Veranstaltung "Von Daten und Portalen" anmelden, in der das Potential von gepflegten und offenen Daten gemeinsam weiter erkundet wird. Eine Teilnahme ist unabhängig von einer aktiven Rolle als Datengeber bei Coding da Vinci Schleswig-Holstein 2021 möglich. Der Besuch eines der Infotreffen für Kulturinstitutionen im November 2020 ist von Vorteil, aber ebenfalls nicht Voraussetzung.

Termin: 
Donnerstag, 20. Mai 2021, 10.00-12.00 Uhr (online)

Themen (vorläufiger Plan):

  • Offene Daten und deren Stärke
  • Teilnahme an der DDB für Museen und andere Kultur- und Wissenseinrichtungen / DDB-Portal / DDBstudio
  • Vorteile von Datenaustauschformaten am Beispiel der Umwandlung einer Excel-basierten Erfassung in ein XML-Format

Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich gerne hier bis Mittwoch, den 19. Mai, an. Danach senden wir Ihnen die Zugangsdaten zu unserem Konferenz-Raum zu.

Weitere Artikel

Bild
Schriftzug Preisverleihung CdV SH 21

Abschluss von Coding da Vinci Schleswig-Holstein 2021

Read article
Bild
Schriftzug Preisverleihung CdV SH 21

Abschluss von Coding da Vinci Schleswig-Holstein 2021

Read article
Bild
Beschreibung der Veranstaltung "Mach ein Ding draus: Wenn Kultur auf Coding trifft"

Mach' ein Ding draus: Wenn Kultur auf Coding trifft

Read article