Schmuckobjekte

MAKK - Museum für Angewandte Kunst
DetlefSchumacher.com
Objekttypen
  • Bild
    • Foto eines 3D Sammlungsobjektes

Schmuck ist schön! Diese Assoziation kommt uns schnell in den Sinn, wenn wir an Halsketten, Fingerringe, Armreifen, Ohrringe und dergleichen denken. Aber Schmuck ist noch so viel mehr als das: Er begleitet uns seit frühester Zeit. Schon in den ältesten Zivilisationen der Steinzeit schmückten sich die Menschen. Sie taten dies in erster Linie, um ihre Gruppenzugehörigkeit zum Ausdruck zu bringen und sich von anderen Gemeinschaften abzugrenzen. Gleichzeitig kennzeichneten sie mit Schmuck individuelle Positionen innerhalb ihrer sozialen Gruppe. Eine Rangordnung ließ sich ganz deutlich und für alle erkennbar beispielsweise durch das Tragen von Halsketten abbilden.
Seit jeher werden Schmuck auch magische Kräfte zugeschrieben. Gefasste, edle Steine und seltene Naturmaterialien wie Perlen oder Korallen sollen uns heilen, Unglück abwenden, beschützen, uns mit Göttern und Heiligen verbinden und Böses von uns fern halten.
Schmuck ist zudem häufig kostbar. Er zeugt dann vom Reichtum und sozialen Status seine*r Besitzer*in und ist daher seit langer Zeit Inbegriff und Inhalt herrschaftlicher Macht.
Schmuck vermag außerdem, in uns die unterschiedlichsten Empfindungen und Erinnerungen zu wecken. Als das Symbol der Liebe schlechthin sowie als Zeichen tiefer Verbundenheit hat sich vor allem der Fingerring etabliert.

Das MAKK bewahrt eine überaus reiche Schmucksammlung, die mehr als 1.500 Objekte von der Antike bis zur Gegenwart umfasst und nicht nur inhaltlich ein breites Spektrum abdeckt, sondern auch Werke von zum Teil sehr hoher künstlerischer sowie handwerklicher Qualität enthält.
Die Sammlung ist zu großen Teilen das Ergebnis großzügiger privater Stiftungen und hat ihre Schwerpunkte in der Zeit des Mittelalters, der Renaissance und des 19. Jahrhunderts. Aber auch bedeutende Werke des 20. und 21. Jahrhunderts sind vertreten.

Das Datenset umfasst zu 53 Objekten aus der Schmucksammlung die Metadaten/Objektinformationen in Excel und csv sowie zugehöriges Bildmaterial (jpg). 

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Gesellschaft und Alltagsleben
Kunst und Kultur
Religion und Weltanschauung
Schlagworte
19. Jahrhundert
20. Jahrhundert
Achat
Almandin
Amulett
Anahita
Anna
Antike
Bacchanten
Bacchus
Bergkristall
Beständigkeit
Blüten
Bronze
Brosche
Caracalla
Chalzedon
Christus
Diamant
Edelsteine
Email
Familie
Fauna
Fede
Fingerring
Flora
Foto
Freundschaft
Gemme
Gift
Gold
Gott
Göttin
Granat
Halskette
Hämatit
Heilige
Heliotrop
Herz
Himmelfahrt
Hirten
Hund
Isis
Kaiser
Karneol
Katharina
Kleopatra
Könige
Königin
Koralle
Kreuzigung
Liebe
Lorbeer
Löwengreif
Luther
Macht
Madonna
Maria
Martin
Medaillon
Michael
Mittelalter
Nähzeug
Ohrring
Orient
Perlen
Phoenix
Plautilla
Preziosen
Renaissance
Rubin
Schlange
Schmetterling
Schmuck
Schutz
Sebastian
Silber
Smaragd
Steinbock
Stier
Symbolik
Tabernakel
Treue
Tugend
Türkis
Turmalin
Verlobung
Zwilling
Zwillingsring
MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln
Digitalisate/Mediendateien
82 Mediendateien.‏‏‎‏‏‎‎‎⠀
Gesamtgröße der Mediendateien:‏‏‎ ‎
167,00
MB
 (die 53 Objekte repräsentieren)
Dateitypen
jpg
DetlefSchumacher.com
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Nein
Links
Datenzugang
Coding da Vinci-Server (Nextcloud)
Mit diesem Datenset erstellte Projekte