Heinrich Zille: Ein Berliner unter Berlinern

Stiftung Stadtmuseum Berlin
Stadtmuseum Berlin
Veranstaltung
Objekttyp
  • Bild
    • Scan eines Fotos
    • Karikatur

In der Grafischen Sammlung des Stadtmuseums Berlin befindet sich einer der größten Bestände des Zeichners Heinrich Zille. Mit Ironie und Witz portraitierte er die Berliner Bevölkerung und warf somit einen augenzwinkernden, aber kritischen Blick auf die sozialen Verhältnisse in der Stadt. Häufig sind die Szenen in Zilles Zeichnungen begleitet von ungehobelten Dialogen der dargestellten Personen in typischer Berliner Schnauze.

Anmerkung zu Daten In der LIDO-Datei sind die Verweise auf die Bilddateien als URL hinterlegt (linkResource). Diese Verweise zeigen auf etwas kleinere Bilddateien - qualitativ bessere Bilddateien stehen auf der OwnCloud-Instanz von Coding da Vinci zur Verfügung. Der Dateiname ist jeweils in dem zweiten Teil (immer nach dem Slash) der LIDO-resourceID hinterlegt. (Bsp.: 433424/49,56_J_2).

Präsentation des Datensets beim Kick-Off von Coding da Vinci 2017: PDF

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Gesellschaft und Alltagsleben
Kunst und Kultur
Mediendateien
Dateitypen
jpg
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Nein
Links
Zugriffsmodus
Speicherabzug zum Download (z.B. auf dem Coding da Vinci-Server)
Mit diesem Datensatz erstellte Projekte