Bild
Workshop-Situation; Menschen sitzen am Tisch und gestalten gemeinsam eine Collage
OEglobal 2019
,
Namensnennung
Open Education Global Conference 2019
,
Lizenz

Die Meetups bei Coding da Vinci Niedersachsen 2020

In der Sprintphase werden die Ideen in den Teams weiterentwickelt. Wer erst nach dem Kick-Off Lust bekommen hat, ein Projekt zu starten oder sich an einem existierenden Projekt zu beteiligen, kann sich auch in dieser Phase noch einklinken.

Für Inputs zu verschiedenen Themen und für den Austausch der Teams untereinander gibt es Meetups im Laufe der Sprintphase, zu denen wir alle Interessierten und Neugierigen herzlich eingeladen!

Die Zugangsdaten zu den Online-Meetups erhalten alle Teilnehmenden des Kick-Offs per E-Mail. Interessierte, die nicht zum Kick-Off angemeldet waren, schreiben bitte eine Mail an cdv [at] tib.eu. Ihr erhaltet die Zugangsdaten dann ebenfalls zugesendet.

Die Online-Meetup-Termine

Mittwoch, 25. November 2020 von 17:00 bis 19:00 Uhr (Zugangsdaten folgen): Offenes Meetup: Wir informieren über die weiteren Meetups, beantworten Fragen zur  Preisverleihung am 29. Januar 2021, zu den Stipendien und haben außerdem reichlich Zeit für alle Themen rund um den weiteren Verlauf von Coding da Vinci Niedersachsen 2020.

Mittwoch, 02. Dezember 2020 von 17:00 bis 19:00 Uhr (Zugangsdaten folgen): Matthias Müller-Prove war Teilnehmender bei Coding da Vinci Nord 2016. Er entwickelte mit Chronoscope eine App, mit der historische Karten von Hamburg auf eine aktuelle Karte der Stadt geblendet und über eine Zeitleiste erkundbar gemacht werden. Matthias gibt einen Input zur Verwendung von Karten und anderen Daten in offenen Projekten und freut sich auf Fragen zur Verwendung von Karten(-Daten) und zu weiteren Aspekten rund um die Projektentwicklung.

Mittwoch, 09. Dezember 2020 von 17:00 bis 19:00 Uhr (Zugangsdaten folgen): Zum Thema App-Entwicklung bietet der erfahrene App-Entwickler Ralph Kölle (Uni Hildesheim) Beispiele aus der Praxis. Nach einem Input zum Thema steht er für Fragen zur Entwicklung von Apps und darüber hinaus zur Verfügung.

Mittwoch, 16. Dezember 2020 von 17:00 bis 19:00 Uhr (Zugangsdaten folgen): Aus ihren Erfahrungen bei der Projektentwicklung für Coding da Vinci berichten Pascal Christoph und Alexandra Bloch. Die beiden haben bei Coding da Vinci Westfalen-Ruhrgebiet 2019 die Projekte Interaktive Karte für euregio-history.net und NRW-Städte-Quiz entwickelt. Anschließend an ihren Input, stehen Pascal Christoph und Alexandra Bloch für weitere Fragen rund um die Entwicklung des Projektes bereit. (Pad mit Ankündigungstext zum Meetup von Pascal Christoph)

Weitere Artikel

Bild
Graphische Darstellung aller Ideen des Kick-Offs Niedersachsen 2020

Beschwingter Digital-Kick-Off bei Coding da Vinci Niedersachsen 2020

Read article
Bild
Graphische Darstellung aller Ideen des Kick-Offs Niedersachsen 2020

Beschwingter Digital-Kick-Off bei Coding da Vinci Niedersachsen 2020

Read article
Bild
Logo CdV Niedersachsen 2020 neu

Kick-Off von Coding da Vinci Niedersachsen 2020 findet online statt

Read article