Vogelzähldaten des Erlebniszentrums Naturgewalten Sylt

Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt
Melanie Steur
Objekttypen
  • Text
    • Statistik

Seit 1987 werden auf Sylt im Rahmen des wattenmeerweiten trilateralen Monitoring- und Bewertungsprogrammes alle zwei Wochen alle Wat- und Wasservögel in den Gebieten Koog (IS62), Salzwiese am Ellenbogen und die Wasserfläche von List Hafen bis zum Ellenbogen (IS2) gezählt und in die vorliegenden Tabellen eingetragen. Zusammen mit den weiteren Zähldaten entlang Deutschlands Westküste mit über 300 Zähler*innen ist dieses Monitoring die weltweit größte Datensammlung ihrer Art.

Der zwei Wochen-Rhythmus wird eingehalten, da immer zur Springtide gezählt wird und die Vögel aufgrund des hohen Wasserstandes nah an die Zählpunkte kommen. Außerdem verbleiben einige Arten wie der dunkle Wasserläufer nur etwa vier Wochen in Deutschland und mit einem anderen Zählrhythmus würden solche kurzweiligen Arten nicht erfasst werden.

Für Coding da Vinci Schleswig-Holstein 2021 stellen wir ein Datenset mit 10 vollständigen Jahrgängen an Vogelzähldaten zur Verfügung.

Details zur Tabelle:

Datum
erklärt sich von selbst

Gebietscode
Sektoren IS62 + IS2 siehe angehängte/hochgeladenes Dokument Gebietsübersicht

Methode
Eine Stunde vor bis eine Stunde nach Hochwasser werden alle rastenden Wat- und Wasservögel mit Spektiv, Fernglas und Zähluhr nach Art und Anzahl bestimmt.

Prosa
HW (Hochwasseruhrzeit); Höhe des Wasserstandes; Luft in Grad Celsius; Windrichtung und Stärke; Wolkenbedeckung und Name des/der Zähler*in.

Datenpräsentation

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Natur und Naturkunde
Coding da Vinci Schleswig-Holstein 2021
Mediendateien
Gesamtgröße der Mediendateien:‏‏‎ ‎
KB
Dateitypen
jpg
Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Nein
Links
Datenzugang
Open Data Portal
Mit diesem Datensatz erstellte Projekte