Fotos und Grafiken des Staatstheaters Stuttgart

Landesarchiv Baden-Württemberg
Landesarchiv Baden-Württemberg
Veranstaltung
Objekttypen
  • Bild
    • Scan eines Fotos
    • Druckgrafik
    • Zeichnung

Der Bestand „Hof-/Landes-/Staatstheater Stuttgart: Fotos und Graphiken“ umfasst zum einen 56 Glasplatten-Positive und -Negative der Gebäude des Königlichen Hoftheaters, des Interimstheaters und der neuen Littmann-Bauten während und unmittelbar nach ihrer Errichtung; außerdem Innenräume, Werkstätten, Requisiten, Inventar und Personal bis in die Zeit unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg. Der erheblich umfangreichere Teilbestand der Inszenierungs- und sonstigen Fotos enthält Bilder zahlreicher Aufführungen der Württembergischen Landestheater von 1896 bis 1944. Darüber hinaus sind eine größere Anzahl an Zeichnungen/Grafiken, 5 Bände Fotoalben und 70 ursprünglich gerahmte Einzelstücke (überwiegend Fotografien, daneben einige Kupfer-/Stahlstiche, Lithografien und Zeichnungen) im Bestand enthalten. Den weitaus größten Teil der Aufnahmen bilden Szenenfotos, die wohl fast immer anlässlich der Premiere des jeweiligen Stücks (Uraufführung, Erstaufführung oder Neuinszenierung) entstanden sind. Art und Datum der Aufführung waren in der Regel handschriftlich auf den originalen Fototaschen oder auf der Rückseite der Papierabzüge vermerkt. Diese Daten sowie die Angaben über die künstlerischen Leiter der Inszenierung (Regisseure, Dirigenten, Chorleiter, Choreographen/Tanzmeister, Bühnen- und Kostümbildner) sind nun in den Metadaten abrufbar. Verschiedene Teile des sehr umfangreichen Bestandes wurden in den letzten Jahren digitalisiert und werden nun für Coding da Vinci zur Verfügung gestellt.

Der zweite Bestand, "Hof-/Staatstheater Stuttgart: Bände und Kostümbilder", enthält die sogenannten Theaterzettelbände, Kassen- und Abrechnungsbücher, Personallisten, Besetzungsbücher (Oper und Schauspiel), Aufführungsverzeichnisse, Kritikenbücher und in großem Umfang Kostümbilder und -entwürfe. Die Bilder stammen aus den Jahren 1808 bis 1972, der größte Teil entstand in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts und der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Digitalisiert wurden hiervon die Theaterzettelbände mit den gedruckten Informationsmaterialien (Handzettel, Plakate) zu den verschiedenen Aufführungen des Staatstheaters sowie die Kritikenbücher mit ausgeschnittenen Zeitungskritiken zu den einzelnen Inszenierungen. Hinzu kommen einzelne Kostüm- und Szenebilder von zwei Inszenierungen im Jahr 1865 bzw. 1912.

Datenset-Typ
Einzelnes Datenset
Thema
Geschichte und Geografie
Gesellschaft und Alltagsleben
Kunst und Kultur
Schlagworte
1. Weltkrieg
Fotografie
Grafik
Theater
Premiere
Kostüm
Schauspielerei
Mediendateien
Dateitypen
jpg
Landesarchiv Baden-Württemberg
Metadaten
Enthält das Datenset Georeferenzen?
Nein
Links
Mit diesem Datensatz erstellte Projekte