Morgen ist es endlich soweit!

PEM-OLS-00003 Russetog i Storgata i Tromsø

Bild-Lizenz CC BY-NC-ND 2.0 | Perspektivet Museum, Foto: Olsensamlinga


Die letzten Vorbereitungen sind getroffen und wir freuen uns schon sehr auf den KICK-OFF an diesem Wochenende. Datengeber wie das Bibelmuseum Münster mit seinem Rekorddatensatz von 1.271 Gigabyte oder das LWL-Freilichtmuseum Hagen mit der photogrammetrisch dokumentierten Maschinenhalle werden ihre Datensätze vorstellen und den OpenGLAM-Begeisterten schmackhaft machen.

Welche Projekte werden entstehen und wie werden die Teilnehmer*innen das ihnen zur Verfügung stehende Material nutzen? Es bleibt spannend. Am 6. Dezember werden dann die fertigen Produkte im Dortmunder U präsentiert und die Sieger in verschiedenen Kategorien gekürt.


Letzte Infos bekommt Ihr unter dem folgenden Link:
https://codingdavinci.de/events/westfalen-ruhrgebiet/index.html#programm

Alle Neuigkeiten gibt es natürlich direkt über unseren Twitteraccount:
https://twitter.com/cdvwest

Die Datensätze sind unter dem Event Westfalen-Ruhrgebiet 2019 zu finden:
https://codingdavinci.de/daten/