CdV Süd auf der Zielgeraden: Jetzt zur Preisverleihung anmelden!

Nach sechs Wochen der kreativen und technischen Umsetzung findet am 18. Mai die Preisverleihung von Coding da Vinci Süd in Nürnberg statt. In der Tafelhalle des KunstKulturQuartiers werden rund 20 Entwickler*innen-Teams ihre innovativen Projekte rund um die offenen Datensätze von insgesamt 31 Kulturinstitutionen präsentieren. Die Jury wird es nicht leicht haben, sich zwischen den spannenden Ideen der Projekt-Teams zu entscheiden. Von der „anspruchsvollsten technischen Anwendung“ bis zum „Publikumsliebling“ werden Preise in mehreren Kategorien vergeben. Einen ersten Eindruck von den entstandenen Apps, Spielen und Installationen kann man sich im Coding da Vinci Süd Hackdash verschaffen.

Das Programm der Preisverleihung beginnt mit einem Meet & Greet um 11:30 Uhr in der Tafelhalle. Es spricht der Philosoph, Autor und ehemalige Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin. Direkt im Anschluss präsentieren die Coder*innen ihre Projekte vor der Jury und großem Publikum. Während die Jury 90 Minuten Zeit hat, um ihre Favoriten festzulegen, haben alle Gäste Gelegenheit, die Projekte vor Ort auszuprobieren. Die Anmeldung zur Preisverleihung ist ab sofort hier möglich.

Wer als Teilnehmer von außerhalb anreist, kann eine mögliche Reisekostenunterstützung erhalten. Meldet euch dazu bitte vor Ort bei der Registrierung am 18. Mai 2019.

Das Programm im Detail:

  • 11:30 Meet & Greet
  • 12:30 Grußworte
  • 13:00 Keynote Julian Nida-Rümelin
  • 13:30 Projektpräsentationen der Teams
  • 15:30 Live-Demos der Projekte durch Teams im Foyer - entdecken, testen, spielen
  • 17:00 Preisverleihung
  • 18:00 Ende der Veranstaltung

Coding da Vinci wird gefördert im Programm Kultur Digital der Kulturstiftung des Bundes.