Coding da Vinci Rhein-Main
Kommt zur Preisverleihung nach Mainz!

Am 1. Dezember ab 11.30 Uhr findet im Landesmuseum Mainz die Preisverleihung von Coding da Vinci Rhein-Main 2018 statt. Unsere Entwickler*innen-Teams präsentieren ihre schlauen, kreativen, innovativen und verspielten Projekte, die aus Datensätzen 28 beteiligter Archive, Museen, Bibliotheken und Forschungseinrichtungen entstanden sind. Dabei werden Bilder, Texte, Metadaten, Töne und vieles mehr in typischer Coding da Vinci-Manier gemixt, gemergt, geteilt, bewegt, neuentdeckt und verbessert.

  • 11:30 Meet & Greet
  • 12:30 Begrüßung - u.a. mit Staatssekretär Salvatore Barbaro
  • 13:00 Projektpräsentationen der Teams & Voting für den Publikumsliebling
  • 15:30 Live-Demos der Projekte - entdecken, testen, spielen
  • 17:00 Keynote “Hacken Sie schon oder archivieren Sie noch?” von Thomas Just
  • 17:30 Preisverleihung
  • 18:00 Ende

Die Anmeldung zur Preisverleihung ist schon geöffnet und das Rhein-Main Team freut sich schon auf Gäste!

Coding da Vinci Rhein-Main wird getragen von der Zusammenarbeit verschiedener Einrichtungen und Vereine im Rhein-Main Gebiet. Es sind dies: das mainzed - Mainzer Zentrum für Digitalität in den Geistes- und Kulturwissenschaften, die Universitätsbibliothek Mainz, die Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, der Fachinformationsdienst Darstellende Kunst, die Deutsche Digitale Bibliothek, die Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt, das Stadt- und Stiftsarchiv der Stadt Aschaffenburg, das Historische Museum Frankfurt und das NODE Forum for Digital Arts.