Coding da Vinci Ost - tolles Kick-off am 14./15. April 2018 an der UB Leipzig für eine weitere Ausgabe des Kulturhackathons Coding da Vinci

CdV Ost

Coding da Vinci Ost - tolles Kick-off am 14./15. April 2018 an der UB Leipzig für eine weitere Ausgabe des Kulturhackathons Coding da Vinci

Am vergangenen Wochenende fand in Leipzig zum fünften Mal in Folge der Kulturhackathon „Coding da Vinci“ statt. Nach Hamburg und Berlin wurde er ein weiteres Mal von einem lokalen Veranstalterteam durchgeführt, der Universitätsbibliothek Leipzig (UBL), dem Institut für Digitale Technologien (IfDT) und dem OK Lab Leipzig und erstmals mit dem Schwerpunkt auf den digitalen Kulturschätzen der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Gründer*innenteam (DDB, WMDE, OKF DE und digiS) war am ersten Tag des Kick-offs vor Ort. Dominik Scholl (WMDE) und Anja Müller (digiS Berlin) haben darüber gebloggt. Wer nachlesen will, hier geht’s zu den beiden Beiträgen:

digiS Berlin
Äpfel, Birnen, Kulturdaten - Coding da Vinci Ost erfolgreich gestartet

WMDE
Norden, Süden, Osten, Westen – mit offenen Daten teilt man Kultur am besten