Jetzt für Coding da Vinci anmelden

Preisverleihung

Coding Da Vinci Preisverleihung 2014 von Volker Agueras Gaeng unter CC BY 2.0

Ab sofort kannst Du Dich für Coding da Vinci anmelden. Folge diesem Link und melde Dich an zu Deutschlands ersten und größten Kulturhackathon. Der Platz ist begrenzt, darum beeil Dich.

Du bist ein/e Entwickler/in, Designer/in, Künstler/in, Spieleentwickler/in, Hardwarehacker/in, Wissenschaftler/in oder einfach ein Daten-Nerd und hast Lust, gemeinsam mit großen und kleinen Kulturinstitutionen Apps, Websites, VR/AR-Umsetzungen, Installationen, Spiele oder ähnliches zu entwickeln und dadurch den digitalen Zugang zu unserem Kulturerbe kreativ weiterzuentwickeln? Dann ist Coding da Vinci genau das Richtige für Dich.

Die neuen Daten sind bereits online

In den zurückliegenden Wochen haben wir hart gearbeitet und gemeinsam mit den in diesem Jahr beteiligten Kulturinstitutionen insgesamt 30 neue Datensets auf unserem Datenportal (Datenauswahl: Jahr 2017) unter freier Lizenz zur Verfügung gestellt. Ungefähr die Hälfte der Daten haben einen Berlinbezug und ermöglichen es, die Geschichte und Gegenwart Berlins auf vielerlei Weise kreativ darzustellen. In der anderen Hälfte finden sich Datensets aus Naturwissenschaft, Technik, Handwerk, Bildung, Kunst und Kultur. Es handelt sich um Bilder, Texte, Sound- und Filmdateien, 3D-Scans und Metadaten, die jetzt frei verwendet, neu gemischt kontextualisiert und miteinander sowie mit anderen Daten kombiniert werden können. Wir sind sehr gespannt, welches Wissen und welche Möglichkeiten Ihr darin entdeckt und damit aktivieren werdet.

Ablauf und Programm

Coding da Vinci Berlin startet am Wochenende des 21. und 22. Oktober mit einem Kick-off in der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW). Beim Kick-off habt ihr als Teilnehmer/innen die Gelegenheit, die Institutionen und ihre Datensets kennenzulernen und mit ihnen erste Ideen zu diskutieren, Projekte zu erfinden und Teams zu bilden. Ihr könnt gleich vor Ort mit der Umsetzung beginnen. Bringt zum Kick-off Eure eigene Idee als Vorschlag für die anderen Teilnehmer/innen mit oder schließt euch einem der dort entstehenden Teams an. Die entscheidung liegt ganz bei Euch. Lasst euch anstecken von der Vielfalt und Qualität der präsentierten Daten.

Wir haben für dieses Wochenende einige Extras für euch organisiert. So wird es einige Kurzworkshops und Kurzführungen geben zum Beispiel:

Nach dem Kick-off-Wochenende habt ihr mit euren Teams im Sprint weitere 6 Wochen Zeit, in denen ihr selbstorganisiert eure Projekten vorantreibt, bevor ihr sie am 2. Dezember im Rahmen einer Preisverleihung im Jüdischen Museum Berlin öffentlich präsentiert. Unsere Jury wird Projekte auszeichnen in den Kategorien „Most Technical“, „Most Useful“, „Best Design“, „Funniest Hack“ und „Out of Competition“. Neben den Jurypreisen gibt es außerdem einen “Publikumspreis".

Wenn ihr Lust habt, an Coding da Vinci teilzunehmen, dann meldet euch als Teilnehmer/in an und wir sehen uns am 21. Oktober in der HTW und erfinden und gestalten gemeinsam den digitalen Zugang zu unserem Kulturerbe. Wir freuen uns sehr auf euch.